Ihr wollt wissen, was unsere Mitglieder von Corona halten?

Corona-Emotionen: Verwirrt, wütend, ärgerlich, überrascht, traurig, einsam, genervt, frustriert. ABER: The show must and will go on! ©Björn Sieg

Lockdown Light, Corona-Pandemie und Quarantäne – Aber was macht die
Musical-Company eigentlich gerade?

Die Corona-Pandemie hält gerade die Welt in Atem und hat das Leben vieler pausiert. Ebenso auch unseren Musical-Company-Alltag. So vieles hatten wir für 2020 geplant, was wir schweren Herzens verschieben oder sogar absagen mussten: Die zweite Staffel des kunterbunten Musicals Shrek, gemeinschaftliche Grillabende im Sommer und auch das Casting des Jukebox-Musicals Rock of Ages. Doch davon lassen wir uns nicht unterkriegen und machen das Beste aus der jetzigen Situation! Denn während die Bühne leer bleiben muss, wird hinter den Kulissen schon fleißig an neuen Ideen gearbeitet, wie wir Tanz, Schauspiel und Gesang weiterhin in unseren Alltag integrieren können. Denn Musik macht das Leben einfach schöner!

So fanden vor dem Lockdown Light schweißtreibende Tanzworkshops unter der Leitung unserer Choreografin Julia Lienert statt, das Rock of Ages Team plant eifrig die neuen Castingtermine und wir haben endlich Zeit, liegengebliebene Aufgaben zu erledigen. Zum Beispiel wird gerade auch munter an der Homepage gebastelt. Wann neue Termine für Proben, Castings und Treffen feststehen werden, können wir momentan leider noch nicht sagen. Doch sobald die Regelungen wieder einen einigermaßen geregelten Company-Alltag zulassen, werden wir euch sofort darüber informieren. Denn wir vermissen ihn und besonders euch! Natürlich wird es auch dann zu Einschränkungen und besonderen Hygienemaßnahmen kommen, die wir euch zeitig mitteilen werden. Bis dahin heißt es abwarten, Tee trinken und in Vorfreude schwelgen auf das, was bald kommt!

Eure Sarah von der Musical-Company